zw. Pfälzer-Wald- Straße und Rosenheimer Straße

Auftraggeber: Baureferat Tiefbau

Leistungen: Alle Leistungsphasen, Bestandsvermessung, Bauphasenkonzept, örtl. Bauüberwachung, SiGe-Koordinierung, Markierugspläne
Bauzeit: 2009
Straßenbaukosten: ca. 1,1 Mio €

Beschreibung:
Im Zuge des Konjunkturpakets II und einer Förderung nach GVFG sollte die Fahrbahn lärmmindernd ausgbaut werden. Ein Bauabschnitt wurde inkl. neuer Asphalttragschicht hergestellt. Im zweiten Bauabschnitt wurden die Asphaltschichten bis zur verbleibenden Betontragschicht ausgebaut. Der neue Aufbau besteht aus einer speziellen, dichten Asphaltbinderschicht sowie der erstmals in München geplanten lärmarmen, offenporigen Splittmastixdecke (SMA-LA). Im Zuge der Maßnahme wurden die Einmündungen und Kreuzungsbereiche im Projektbereich nach aktuellem Sicherheitsstandard vollständig umgebaut.

Die gesamte Maßnahme wurde innerhalb der Sommerferien umgesetzt. Um dies zu gewährleisten, wurde durch uns ein taggenauer Terminplan ausgearbeitet und z. T. nachts und an Samstagen gearbeitet.

Markierungsplan Kreuzung (Ausschnitt)

Bauphase